Mille Miglia

Vermutlich das wertvollste Auto der Welt…der Mercedes Benz SLR 300

Im Jahr 1955 gewann Stirling Moss mit Beifahrer Denis Jenkinson in einem Mercedes Benz SLR 300 das populärste Autorennen in Italien die „Mille Miglia“. Dieser Sieg war einer der Sternstunden von Mercedes Benz. Das Straßenrennen ging von Brescia nach Rom und wieder zurück. Am 1.Mai 1955 startete Stirling Moss mit der Startnummer 722 um 07:22 Uhr das legendäre Rennen. Er fuhr in der schnellsten jemals gefahrenen Zeit von 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden für die 1597 km, mit der sagenhaften durchschnittlichen Geschwindigkeit  von 157,65 km/h.

Inspiriert durch das Desgin der Karosserie entstand diese Pastellzeichnung auf Büttenpapier.

…weitere Details zum Kunstwerk finden Sie hier

mercedes_benz_slr_300_3

Mercedes_benz_slr_300_detai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*